Aktuell

Julius Bismarck, Benjamin Maus, Richard Wilhelmer, PUBLIC FACE, 2018, Foto: Carsten Dammann
23. November 2018 - 23. November 2019
Public Face Julius von Bismarck, Benjamin Maus, Richard Wilhelmer

Als erstes Projekt wird im November 2018 die Skulptur „Public Face“ der Künstler Julius von Bismarck, Benjamin Maus und Richard Wilhelmer auf der Kibbelstegbrücke errichtet. Das sieben Meter hohe Smiley aus Stahl und Neonröhren spiegelt die kollektive Gefühlslage der Menschen im Stadtteil wider und kann lächeln, traurig, zornig oder überrascht blicken. Auf der ältesten Brückenverbindung zwischen Stadtzentrum, Speicherstadt und HafenCity ist die Figur für FußgängerInnen, von der U-Bahn und vom Auto aus besonders in den Abend- und Nachtstunden weithin sichtbar.

MEHR
Datum 23. November 2018 - 23. November 2019
Standort Kibbelstegbrücke,
20457 Hamburg
Karte anschauen
Instagram

Demnächst

Gerrit Frohne-Brinkmann, DIRTY PARROTS, 2018
1. Juli 2019 - 30. September 2019
Struggle for Life Gerrit Frohne-Brinkmann

Im Rahmen von IMAGINE THE CITY greift Frohne-Brinkmann die in der HafenCity vielfach pro­grammatisch ins Bild gesetzte maritime Identität auf und widmet sich der vor-, beziehungsweise post-zivilisatorischen Geschichte des städtischen Areals unter Wasser.

MEHR
Datum 1. Juli 2019 - 30. September 2019
Instagram

Für „Imagine the City“ beschäftigt sich Kate Cooper mit dem urbanen Selbstbild Hamburgs. Das Standarddesign internationaler Vermarktungsstrategien dient ihr dabei als Vehikel, mit dem sie die geschliffenen Oberflächen des Ortes um die Unzulänglichkeiten des Faktors „Mensch“ erweitert.

MEHR
Datum 1. Juni 2019 - 30. September 2019
Instagram
1. Juni 2019 - 30. September 2019
Das Traumschiff Sebastian Quack

Gemeinsam mit der Kuratorin Ellen Blumenstein beschäftigt sich Sebastian Quack aktuell mit der emotionalen Nähe zu historischen oder fiktiven Stoffen aus der Seefahrt, um die darin verhandelten existenziellen Konflikte in die Gegenwart zu übertragen und auf den gegenwärtigen Alltag zu beziehen.

MEHR
Invisible Playground, Josa Gerhard, Anna Hentschel, Christiane Hütter, MARÉE DES LETTRES, 2017, Nuit Blanche, Paris
Datum 1. Juni 2019 - 30. September 2019
Standort Seute Deern
Sandtorhafen/ Traditions-schiffhafen, Ponton 1,
20457 Hamburg
Karte anschauen
Instagram

Eine gute Stadt entsteht durch gute Planung. Aber lebendig wird sie durch unvorhergese­hene Nutzungen.

WEITERE INFORMATIONEN
Culture Map
erkunden
x
x

Archiv

11. Juli 2018 - 29. August 2018 Bordkiosk Surprise

Sechs künstlerische Interventionen auf dem Achterdeck der Seute Deern Care-Pakete und Hafen-Tattoos, Musik, Flaggen und Cocktails, Whatsapp-Theater und Hausmeisterservice: ...

MEHR